Dr. Schenk GmbH

Inspektion von Solarglas (Strukturglas)

Inspektion von Strukturglas

Dr. Schenks GlassInspect für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) erkennt Fehler und Abweichungen, die im Zuge der Herstellung von Strukturglas für Solarmodule auftreten können.

GlassMonitor überwacht fortlaufend 100% der Solarglasoberfläche, um so die physikalischen Eigenschaften des Materials flächendeckend zu prüfen.

Die größte Herausforderung bei der Inspektion von Strukturglas besteht darin, dass die Oberflächenstruktur des Glassubstrats von Kristallsilizium-Solarmodulen ähnliche oder sogar stärkere optische Signale erzeugt als tatsächliche Fehler. GlassInspect für die Inspektion von Strukturglas ist in der Lage , präzise zwischen der Glasoberfläche und Fehlern zu unterscheiden. Dabei werden 100% der Materialoberfläche einschließlich der Kanten abgedeckt.

Das System kann nahezu alle „optischen Störungen“ seitens der Oberflächenstruktur eliminieren.

GlassInspect für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) wird zur Erkennung lokaler Fehler eingesetzt. Zu den typischen Aufgaben zählt mitunter die Erkennung von:

  • Blasenfehler (lang)
  • Blasenfehler (rund)
  • Fehler durch Glasabplatzung

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

 

Blase (lang)
Blase (rund)
Glasabplatzung an Scheibenkante

>> Broschüren herunterladen

Visit the Inspection Expert at booth A11 in hall 11[mehr]


The new company headquarters in Graefelfing, Germany

Dr. Schenk continues to grow and expand[mehr]