Dr. Schenk GmbH
Sie sind hier: Startseite > Unternehmen > Historie 

Historie

1985 entwickelte Dr. Christoph Schenk ein revolutionäres automatisiertes Inspektionssystem mit hoher Geschwindigkeit und Auflösung für optische Medien und Endlosbahnprodukte, das die manuelle Inspektion per menschlichem Auge ablöste. Noch im selben Jahr gründete Dr. Schenk die Dr. Schenk GmbH, um der wachsenden Nachfrage nach seinen Inspektionsanlagen gerecht werden zu können.

Dr. Schenk hat sich den guten Ruf für Scanner im Bereich der Qualitäts- und Prozesskontrolle, der auf Integrität und Innovation gründet, bewahrt. Mit den Scannern von Dr. Schenk werden auf Materialien lokalisierte Fehler grafisch dargestellt, die mechanischen und optischen Eigenschaften des Materials abgeschätzt sowie genaue und schnelle Messungen hinsichtlich der mechanischen und optischen Eigenschaften durchgeführt.

2004 wurde die Dr. Schenk nach ISO 9001 zertifiziert. Seit mehr als 30 Jahren ist Dr. Schenk nun als verlässlicher Partner für Test- und Inspektionssysteme von außergewöhnlicher Qualität und höchster Zuverlässigkeit bekannt. Die Zertifizierung ist nur ein weiterer Beweis für das strenge Qualitätsmanagementsystem und das fortlaufende Streben nach Verbesserung der Dr. Schenk.

Die Kunden und Geschäftspartner der Dr. Schenk können sichergehen, dass alle Prozesse und Services – vom ersten Kontakt über die Produktspezifikation, Konstruktion und Fertigung bis hin zur Testdurchführung, Installation, Schulung und langfristigen Unterstützung durch den Kundendienst – nach höchsten, genau definierten Qualitätsstandards erfolgen.

Der Erfolg zeigt sich im nachhaltigen Wachstum der Dr. Schenk GmbH: um ausreichend Produktions- und Büroflächen für die kontinuierlich steigende Anzahl an zu fertigenden Inspektionslösungen zu schaffen, wurden in den Jahren 2012 und 2014 zwei weitere Produktionshallen errichtet.

2018 wurde eine weitere Betriebsstätte in Gräfelfing eröffnet und die Hauptverwaltung von Martinsried in das neue Firmengebäude nach Gräfelfing verlegt. Dies erleichtert die enge Zusammenarbeit zum Vorteil der Kunden und der Mitarbeiter der Dr. Schenk GmbH. Insgesamt stehen damit in Martinsried und Gräfelfing mehr als 18.000 m² moderner, reinraumtauglicher Produktions- und Testflächen für die Entwicklung erstklassiger Inspektions- und Messlösungen zur Verfügung.

Mit bis Ende 2014 über 14.000 installierten Systemen weltweit und Büros in der ganzen Welt bleibt die Dr. Schenk Marktführer im sich ständig ändernden Bereich der Oberflächeninspektion.

3-Day AOI training course at Dr. Schenk in Germany

Become an inspection expert with Dr. Schenk![mehr]


wrinkles in film

Dr. Schenk's "Multiplex Technology" is the basis for MIDA - Multiple Image Defect Analysis. One...[mehr]